Popularität von Braves kryptofähigen Browsern verdoppelt sich, 15 Millionen aktive Benutzer

Die Popularität der Browser ist seit dem letzten Jahr um 125% gestiegen. Darüber hinaus florieren seine Werbeprogramme. Bei anhaltendem Wachstum könnte Brave den Chrome-Browser als beliebtesten Browser im Internet ablösen.

kryptobasierten Webbrowser bei Bitcoin Code

Inzwischen nutzen über 15 Millionen Menschen den kryptobasierten Webbrowser bei Bitcoin Code von Brave.
Mehr als 1.500 Werbekampagnen wurden über den Browser ausgeführt. Brave ist auch weiterhin innovativ und plant die Einführung vieler weiterer neuer Funktionen.

Brave berichtet, dass sich die Popularität seines Browsers, der sich auf die Privatsphäre konzentriert, seit dem letzten Jahr mehr als verdoppelt hat. Inzwischen nutzen mehr als 15 Millionen Menschen aktiv den kryptographischen Browser. Über die Nutzung hinaus verzeichnet der Browser auch in anderen Bereichen ein starkes Wachstum.

Braves monatliche aktive Benutzer

Die 15,4 Millionen Benutzer von Brave stellen ein 50%iges Wachstum seit November 2019 dar, als die Version 1.0 mit 8 Millionen aktiven Benutzern monatlich live ging. Dies entspricht auch einem Wachstum von 150% im vergangenen Jahr, als Versionen des Browsers vor Version 1.0 verfügbar waren. Auch die Zahl der täglichen Benutzer nimmt zu. Mehr als 5 Millionen Menschen nutzen Brave täglich, gegenüber 2 Millionen vor einem Jahr.

Ungefähr 700.000 Benutzer sind am Verified Content Creator-Programm des Unternehmens beteiligt. Diese Benutzer verdienen sich BAT-Token als Einnahmen auf YouTube, Twitter, Twitch, Vimeo, Github und unabhängigen Websites. Darüber hinaus nutzen laut Brave CEO Brendan Eich etwa 12% dieser Benutzer die Kryptofunktionen des Browsers, was die Akzeptanz von Bitcoin und Krypto im Web beschleunigt.

Brave Ads, das auf den Datenschutz ausgerichtete In-Browser-Werbesystem des Unternehmens, erfährt ebenfalls ein größeres Engagement. Seit der Einführung von Brave Ads im April 2019 wurden auf der Plattform 1.530 verschiedene Werbekampagnen durchgeführt. Zusätzlich wurden 25 Kampagnen über das gesponserte Bildprogramm durchgeführt.

Mehrere hochkarätige Marken haben Brave Ads eingesetzt, darunter Verizon, Newegg, Chipotle, PayPal, Logitech, Lenovo, CBS, Intel und Evernote. Das Programm rühmte sich einer Klickrate von 9% (im Vergleich zu einem Branchendurchschnitt von 2%) und hatte bisher über 1 Milliarde Anzeigenklicks.

Neueste Funktionen

Brave hat seinem Browser seit seiner Einführung viele neue Funktionen hinzugefügt. Er bietet mehrere Möglichkeiten zur Auszahlung von BAT-Tokens; Benutzer, die durch das Ansehen bei Bitcoin Code von Anzeigen BAT verdienen, können ihre Belohnungen über Uphold oder das TAP-Netzwerk abheben oder ihre BAT an die Ersteller von Inhalten spenden.

In diesem Jahr hat das Unternehmen zusätzlich ein Zoom-ähnliches Videokonferenz-Tool, ein Binance-Handelswidget und eine Möglichkeit zum schnellen Zugriff auf Offline-Websites über die Wayback Machine eingeführt. Das Unternehmen arbeitet auch an seinem VPN namens VPN⁰, obwohl dies noch keine bestätigte Browser-Funktion ist.

Die konsequente Entwicklung, das außergewöhnliche Engagement der Gemeinschaft und eine starke Mission haben dem Browser zum Erfolg verholfen. Wenn Brave in der stagnierenden Browser-Branche weiterhin innovativ ist und dieses Wachstumsniveau aufrechterhält, dann ist es möglich, dass es Chrome als führenden Browser im Web überholen könnte.